Mi

03

Feb

2010

Fachübersetzungen Deutsch-Polnisch setzt sich für den Frieden ein

In Bad Kreuznach wurde ein neuer Verein gegründet. Der Friedensverein „Hand in Hand“ bezeichnet sich selbst als unabhängig, überparteilich und religionsübergreifend. 

Wir haben mit dem Vorsitzenden und Initiatoren, Herrn Mehmet Kilic über die Ziele und Aufgaben des Vereins gesprochen:  Ziel ist es, Menschen über Missstände, deren Auswirkungen und Ursachen zu informieren und für den Frieden zu sensibilisieren, so Kilic. Die Vereinsarbeit konzentriert sich auf sechs Lebensbereiche: friedenspolitische Bildung, Literatur, Bildende Kunst, Theater, Musik und Filme. Warum diese Idee Fachübersetzungen Deutsch-Polnisch angesprochen hat, erklärt die Inhaberin, Frau Natasza Malkowska: Übersetzer zu sein ist nicht nur guter Handwerker zu sein. Übersetzer sind ein wichtiges Medium in der interkulturellen Verständigung und tragen zur Überwindung sprachlicher und kultureller Grenzen bei. Dies ist eine wichtige Aufgabe und darf in Zeiten der Ökonomisierung des Berufs nicht vergessen werden.  Durch die Zusammenarbeit mit dem Friedensverein „Hand in Hand“ möchten wir ein Zeichen setzen und Leute auf diese Initiative aufmerksam machen.